Erste mit toller Leistung in Burkhardtsdorf

Am Samstag reiste unsere Erste Mannschaft krankheitsbedingt mit einer Rumpftruppe zum Eurofoam-Cup nach Burkhardtsdorf. Und schon vornweg genommen, die Jungs haben die Sache richtig stark gemacht. Die Vorrunde beendeten unsere Jungs mit 2 Siegen (2:0 Klaffenbach, 1:0 Gornsdorf) und einer Niederlage (1:3 Adorf) auf den 2. Platz und zogen damit ins Halbfinale ein. Im Halbfinale trafen unsere Mannen auf den TSV Jahnsdorf, welche ihre Gruppe souverän mit 3 Siegen gewannen. In einem spannenden Halbfinale entschied sich die Partie dann letztendlich im Neunmeterschießen. Hier trumpfte A-Junior Toni Piefke im Tor ganz groß auf und hielt 3 Strafstöße und ein Spieler verzog. Somit musste Toni im Neunmeterschießen kein einziges Male hinter sich greifen. Ganz groß Toni!!! So ging es dann im Finale wieder gegen den SV Adorf, wo man in der Gruppe schon mit 1:3 das Spiel verlor. Auch im Finale zeigte Adorf, dass sie an diesen Tag die beste Mannschaft sind. Unsere Mannschaft verlor ebenfalls wieder mit 1:3. Danach konnte sich die Mannschaft aber über eine sehr gute Turnierleistung und den 2. Platz freuen. Toller Auftritt Jungs!

Eingesetzte Spieler:
Toni Piefke, Marcus Peter, Alex Drummer, Fabian Weighold, Paul Köhler, Niclas Littmann