FSV Zwönitz II vs. SpG Tannenberg/Herrmannsdorf 3:2

Mit voller Kapelle angetreten wollte die Mannschaft um Co-Trainer Patrick Fankhänel, der den im Urlaub befindlichen Thost vertrat, mit einem Sieg auf den zweiten Tabellenplatz rutschen. So begannen die Mannen auch das Spiel hoch konzentriert und setzten einige Nadelstiche in des Gegners Hälfte. In der 25. Minute belohnte dann Paul Bunge seine Farben mit der Führung. Auch danach blieb man am Drücker, konnte sich aber keine weiteren nennenswerten Chancen erspielen. Die Doppelsechs mit Paul Bunge und Kevin Troll besetzt, hatte dann immer mehr zu tun, da Tannenberg sich nach und nach aus der eigenen Hälfte traute. Bis zur Halbzeit stand unsere Defensive aber sattelfest, sodass die spielstarken Tannenberger zu keinen nennenswerten Chancen kamen. Auch die zweite Hälfte ging man hochkonzentriert an und Paul Köhler erhöhte dann in der 65. Minute sogar auf 2:0. Nachdem dann, der an diesen Tag überragende Paul Bunge in der 76. Minute auf 3:0 erhöhte, dachte man die Messen seien gelesen. Doch dann durch einen Stellungsfehler in der Abwehr verkürzte Tannenberg in der 86. Minute auf 1:3 und kam dann in der 90. Minute durch einen Elfmeter sogar noch auf 2:3 heran. Kurze Zeit später pfiff der Schiri die Partie dann aber ab und die Elf konnte sich über einen 3:2 Heimerfolg und den damit verbundenen 2. Tabellenplatz freuen. Auf Diesen wird jetzt überwintert und zur Rückrunde soll diese Position dann natürlich verteidigt werden.

Vielen Dank an alle Spieler, Betreuer und Fans die ein tolles Jahr 2016 ermöglicht haben.

Aufstellung:
Kai Schenk – Paul Köhler, Martin Krutzsch, Felix Fankhänel, Hendrik Matthes – Niclas Littmann (Martin Neukirchner), Kevin Troll, Paul Bunge, Marvin Dittrich (Emanuel Jungfer), Robert Reichelt – Dominic Becher (Daniel Roth)

Torfolge:
1:0 Paul Bunge (25. Minute)
2:0 Paul Köhler (62. Minute)
3:0 Paul Bunge (76. Minute)
3:1 Peschke (86. Minute)
3:2 Rintschwentner (90. Minute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *