FSV Zwönitz vs. FC Sachsen Steinpleis-Werdau II 5:0

Starker Auftritt unserer 1. Mannschaft

 

 

Das Spiel wurde auf Anfrage der Gäste bereits auf Freitag gelegt. Personell etwas schmaler, aber dennoch gut aufgestellt, ging es gegen den 6. der Kreisliga Zwickau der vergangenen Saison. Trainer Alexander Thost erwartete in diesem Spiel eine stabile Leistung seiner Mannschaft über die kompletten 90 Minuten. Und dies ließen unsere Mannen dann auch in Taten folgen. In der ersten Hälfte hatten wir das Spielgeschehen völlig im Griff und Keeper Masek, der den erkrankten Leistner vertrat, musste kein einziges Male eingreifen. Wir hingehen erspielten uns einige gute Möglichkeiten. Leider wurde diese erstmal nicht genutzt oder wir standen im Abseits. In der 33. Spielminute musste dann ein Standard her. Ein gut getretener Freistoß von Rocco Neukirchner ging an allen Spielern vorbei und segelte zur verdienten Führung ins lange Eck. Danach hatten wir noch 2 gute Chancen, konnten diese aber auch nicht nutzen. Für die zweiten 45 Minuten erwartete der Trainer mehr Zielstrebigkeit vorm Tor und wurde auch gleich belohnt. Marvin Rintschwentner vollendete nach guter Kombination über unsere rechte Seite gekonnt ins Eck. 2:0. Danach hatten wir aber auch in der Defensive 2-mal Glück als nach Leichtsinnigkeiten in der Abwehr der Ball zweimal ganz knapp am Pfosten vorbei ging. Das waren aber dann auch die einzigen Möglichkeiten der Werdauer. In der 62. Minute trug sich dann auch Marcel Kutz in die Torschützenliste ein. Nach tollem Pass von Rintschwentner vollendete Kutzer gekonnt zum 3:0 und lies weitere 17 Minuten später den Gästekeeper wieder keine Chance und erhöhte auf 4:0. Unsere Mannschaft lehnte sich dann aber nicht auf dem Ergebnis aus und spielte weiter mutig nach vorn. Dies wurde dann auch in der 87. Minute durch Niclas Littmann belohnt. Nach Schnittstellenpass lief er allein aufs Tor zu und vollendete überlegt ins lange Eck. Danach war Schluss und eine faire Partie wurde dann doch etwas deutlicher. Unseren Gästen danken wir für ein faires Spiel und wünschen für die bevorstehende Saison alles Gute und maximalsten Erfolg.

 

Aufstellung:

Dominik Masek – Rocco Neukirchner, Paul Köhler, Adrian Kunke (Uwe Fankhänel), Marcus Peter (Martin Neukirchner) – Lukas Faulhaber, Eric Hemmann, Philipp Rusch (Niclas Littmann) – Marvin Rintschwentner, Marcel Kutz, Eric Kliem

 

Torfolge:

1:0 Rocco Neukirchner (33. Minute)

2:0 Marvin Rintschwentner (46. Minute)

3:0 Marcel Kutz (62. Minute)

4:0 Marcel Kutz (79. Minute)

5:0 Niclas Littmann (87. Minute)

 

 

Spieler des Spiels: Marvin Rintschwentner